Antonio Vivaldi: „Die Vier Jahreszeiten“

Antonio Vivaldi „Die Vier Jahreszeiten“
für Kammerorchester und Erzähler

Mo 02.03.20 9 & 10.30 Uhr
Di 03.03.20 9 & 10.30 Uhr
Do 05.03.20 9 & 10.30 Uhr
Fr 06.03.20 9 & 10.30 Uhr

Kreissparkasse Heilbronn Unter der Pyramide

Für 1.– 3. Schulklassen
Anmeldung: kopfhoerer@wko-heilbronn.de
Teilnahmegebühr pro SchülerIn 5 €
2 Begleitpersonen pro Schulklasse frei
Aufführungsdauer ca. 60 Minuten

Juri Tetzlaff Text & Erzähler
Zohar Lerner Violine
Württembergisches Kammerorchester Heilbronn

 

Juri Tetzlaff und das Württembergische Kammerorchester Heilbronn nehmen Groß und Klein mit auf eine faszinierende Reise durch den ewigen Kreislauf der Natur in den berühmten „Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi – ein Hit der Klassik und eine Herausforderung für jeden Geiger. Wie schafft es Antonio Vivaldi mit seiner Musik, Bezüge zum Wetter herzustellen? Wie entstanden die weltberühmten Melodien, die jede Jahreszeit liebevoll musikalisch portraitieren? Brütende Hitze, sanfte Winde, heftige Stürme und donnernde Gewitter: Antonio Vivaldi kreierte kunstvolle Klangwelten, indem er Elemente des Alltags in Musik übersetzte. Aus Vogelgezwitscher und Hundegebell ließ er Melodien entstehen – wie gelang ihm das? Wir begeben uns auf Spurensuche und werden sehen: Sein Vorgehen war revolutionär. Er ging neue Wege, immer auf der Suche nach spannenden Effekten und neuen Spieltechniken, um sein Publikum zu verzaubern.