Dienstag 25.02.2020 19 Uhr

"Unter der Pyramide"

Kreissparkasse Heilbronn

Am Wollhaus 14, 74072 Heilbronn

Einlass 18.30 Uhr


Alexander Glazunow

Idyll

Thomas Dunhill

Hornquintett „Nitor in adversum“

Leone Sinigaglia

Romanze op. 3

Wolfgang Amadeus Mozart

Hornquintett Es-Dur KV 407

 

Wolfgang Wipfler Horn
Susanne von Gutzeit Violine & Viola
Johannes Hehrmann Violine
Irene Lachner Viola
Georg Oyen Violoncello

 

 

Können, Leidenschaft und Engagement

Intensives hochkarätiges Hörvergnügen in der persönlichen Atmosphäre eines Kammerkonzerts – dafür steht die Kammermusikreihe der Kreissparkasse Heilbronn mit Musikern des Württembergischen Kammerorchesters Heilbronn seit über 25 Jahren. Der erfolgreiche „Drittelmix“ von Klassik, Romantik und Moderne macht dem Zuhörer Werke aus verschiedenen Epochen zugänglich. WKO-Cellist Georg Oyen entwickelt als künstlerischer Koordinator mit seinen Orchesterkollegen das kreative Programm, das auch regelmäßig Werkentdeckungen von Ungehörtem und wenig Gespieltem zum Klingen bringt. Als geistreicher Moderator liefert er in seinen Konzerteinführungen der besonderen Art originelle Einblicke in die Hörerlebnisse des Abends. Mit rund 400 Stammbesuchern ist die Kammermusikreihe der Kreissparkasse Heilbronn im Heilbronner Musikleben fest verankert. Die Kammermusikreihe wurde vom ehemaligen Vorstandsvorsitzenden der Kreissparkasse Heilbronn und Vorsitzenden des Orchestervereins Hermann Bosch und von WKO-Gründer Professor Jörg Faerber initiiert. 1991 fand das erste Konzert im Pyramiden-Neubau der Kreissparkasse statt und bietet dem Württembergischen Kammerorchester Heilbronn seitdem neben der Harmonie eine zweite Heimat, die den Orchestermusiker als Kammer-Solisten erlebbar macht.

 

 

Abonnements & Tickets

Sichern Sie sich hier Tickets für kommende Veranstaltungen